Frühstücksmuffins

Frühstücksmuffins gibt es nicht nur in der süßen Variante, sondern auch als herzhafte Leckerbissen entweder zum Frühstück oder als gesunden Snack für zwischendurch. 

Sie sind super schnell und einfach gemacht und du kannst die Muffins 3-4 Tage im Kühlschrank lassen, sodass du immer eine gesunde Frühstücksalternative hast. 

Du kannst die Muffins zum Beispiel am Sonntag vorbereiten und hast dann bis Donnerstag immer einen gesunden Snack parat.

Die Muffins kannst du mit Gemüse, Fleich, Fisch oder Käse verfeinern, damit sie ganz nach deinem Geschmack sind.

 

 

f151b3f8-ddb8-44fc-9e50-a378567394ad.jpg

 

 

Zutaten für 6 Muffins:

  • 6 Eier
  • 6 EL Milch
  • Salz 
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Lauchzwiebel
  • Tomate
  • geriebener Käse
  • Feta
  • Schinkenwürfel
  • Hänchenstücke
  • Zwiebel
  • Etc. du kannst jegliche Zutaten wählen die dir schmecken

 

dfbefd9c-1307-45d4-b702-56dacdf66b8f.jpg

 

 

Fülle deine Zutaten in die Muffinform. Pro Form ein Ei, ein EL Milch, Salz und Pfeffer verrühren und über die Zutaten geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° C Umluft für 20 Minuten backen.

Und schon fertig!

 

 

f151b3f8-ddb8-44fc-9e50-a378567394ad.jpg


 
Meine Ziele für 2018.pdf

1. Schritt: Schreibe dir deine Ziele auf. Die großen Kästchen sind für deine Lebenbereiche wie z.B. Gesundheit, Arbeit, Reisen etc

 

Warum will ich das.pdf

2. Schritt: Notiere dir, warum du dein jeweiliges Ziel erreichen möchtest. 


Der Weg ist das Ziel.pdf

3. Schritt: Schreibe dir nun schon mal grob auf wie du dein Ziel erreichen könntest. Was musst du tun?